Die WU plant, neue Lehrveranstaltung-Typen auf Basis von PIs zusätzlich zur Fachprüfung (FP), Lehrveranstaltungsprüfung (LVP) und Lehrveranstaltungen mit prüfungsimmanenten Charakter (PI) einzuführen. Mit den neuen Lehrveranstaltungstypen sollen im WU-Studium mehr Flexibilität und Qualität erreicht werden.

Forschungsseminare sind LVs, bei denen die Studierenden im Sinne von forschendem und erfahrungsbasiertem Lernen eigene Projektarbeiten durchführen. Das FS ist gekennzeichnet von reduzierter Anwesenheitspflicht von 50 - 70 Prozent und von reduzierter Präsenzlehre (bzw. Vorlesungszeit im Plänum). Das bedeutet es wird verstärkt selbständig an Projekten gearbeitet und der Lehrveranstaltungleiter agiert eher als "Couch" in regelmäßigen Terminen. Die Beurteilung erfolgt anhand von mindestens zwei Teilleistungen.

 

Infos zur Arbeitsgemeinschaft (AG) + Abstimmen!

Infos zur Vorlesungsübung (VUE) + Abstimmen!

Infos zur Modulprüfung (MP) + Abstimmen!

 

Hier findest du alle Details zusammengefasst.

WELCHE LEHRVERANSTALTUNGEN sollten deiner meinung nach IN DEN LV-TYP Forschungsseminar umgewandelt werden - WO WÜRDE das fs AM BESTEN PASSEN?

Wir freuen uns auf dein Posting und deine Kommentare im Diskussionsbereich!

  1 Diskussion

Neue Diskussion: